Die Lindsay Lopez Geschichte

128,368,276 Verfolger

Lindsay Lopez hatte immer Glück - außer dass sie sich in der 3. Klasse einmal im Völkerball den Knöchel gebrochen hat, aber nun - sagen wir einfach, sie hatte normalerweise wirklich Glück, besonders wenn sie reich und berühmt wurde. Als kombinierter Pop-Superstar und weltberühmte Schauspielerin lebte sie ein bezaubertes Leben. Jeder auf der Welt wusste, wer Lilo war (ausgesprochen Lee-lo). Es wäre richtig zu sagen, dass Lilo ein Ultrastar war. 

Ihr Hit-Duett mit LL Cool J „All We Have“ erreichte drei Monate lang die Spitze der US-Charts, und die Remixe waren ein Jahr später immer noch ganz oben in den Charts in Europa und Asien - dreißig Jahre später auch Auferstanden, exquisit probiert und ironischerweise mit einigen lokalen Craft-Bieren von Hipstern, die Hosenträger tragen, auch in Brooklyn genossen, aber das ist eine andere Geschichte. Was uns hier interessiert, ist die Lindsay Lopez-Geschichte. 

Lilos Leben war großartig. Einer der Nachteile ihres Lebens war jedoch, dass ihr gesagt wurde, was sie tun sollte. Sie würden denken, dass genug Geld, um die weltweit größte Sammlung kleiner Benjamin Franklin-Porträts, eine Villa in der Toskana und zwei Häuser in den Vereinigten Staaten sowie eine massive, aber mega edle Yacht zu bauen, Sie davor bewahren würde, herumkommandiert zu werden, aber Du wärst Wrongs. Das häufigste Problem waren Power-Tripping-Regisseure, die wollten, dass sie mehr Beute zeigt. 

Lilo

Wenn es nicht mehr Beute zeigte, wollten sie, dass sie anders sprach oder mehr „Leidenschaft“ gab, Goldgräberfreunde, die ihr Herz brachen, oder Stylisten und „Assistenten“, die ihr das Gefühl gaben, ein Arschloch zu sein, weil sie ihnen sagten, sie sollten den Mund halten. Das Leben war nicht immer einfach. 

 

Ihr Mann Arod war die halbe Zeit mit Baseball unterwegs und als er nicht weg war, war er müde. Lilo war auch müde von langen Tagen am Set von Anaconda oder ihrem neuesten Film Hustlers über Stripperinnen, die Geld von reichen Kunden stehlen.

 

 Lilo wusste, dass die Welt ein schwieriger Ort war, der derzeit eine große Pandemie durchlebte und kurz vor einer Weltwirtschaftskrise Version 2.0 stand, aber manchmal war das Leben gerecht zu verdammt viel. Sie hatte auch Probleme. 

 

Was, wenn sie keine Gauche-aussehende Louis Vuitton-Tasche tragen wollte, die sie wie eine Botox-Barbie aus den Vororten aussehen ließ? Es gab einfach keine Gerechtigkeit auf der Welt!

Lindsay hatte es satt, sich wie eine weitere Requisite am Set zu fühlen, ein hübsches Gesicht, auf das sie Kleidung und Accessoires drapieren konnte. Sie hasste ihr Armband, ihre Ohrringe, ihre gesponserten High Heels, ihre Marken-Smartphone-Hülle und alles bis auf ihre Wimperntusche. Es fühlte sich alles so falsch und anmaßend an: Könnte sie nicht mehr als eine wandelnde Werbung sein, ein Gebrauchsgegenstand? 

Der Regisseur sagte ihr, sie solle die Aufnahme noch einmal machen, wo sie in ihre Stadtbibliothek ging - die anscheinend noch existierte - und sich überrascht verhalten, als ihr Ex-Freund aus dem Gebüsch sprang und sagte, er wolle sie zurück. Sie hatte eine Tasche voller Bücher, die sie angeblich zurückbrachte. Die Szene war nicht schwer zu machen, wenn man bedenkt, dass Lilo diese Erfahrung letzte Nacht außerhalb eines Denny's in einem schlechten Teil von LA gemacht hatte, abzüglich des Leseteils (sie war keine große Leserin, obwohl sie sich ihrer Behauptung niemals entziehen würde Neugieriger George war episch). 

 

Auf jeden Fall startete Lilo die Szene und schrie und sprang zurück, als ihr fiktiver Freund mit dem Dummkopf begann, darüber zu sprechen, dass er mehr als nur ihren Körper vermisste (mussten sie jetzt wirklich Drehbuchzeilen von dummen Brad Bieber-Songs stehlen?). RRRIP! Verdammt, ihre Tasche hatte die Sträucher hinter sich vor der gefälschten Bibliothek aufgerissen. Ein billiges, knalliges Versatzstück. Lindsay seufzte frustriert.

 

Dann fiktiv Freund magisch verwandelt in echt Freund, nun ja, das passierte zwei Wochen später (und dauerte 3 Tage), aber er machte den ersten Schritt in diese Richtung. Er rannte und nahm seine eigene Tasche aus seiner Ausrüstung. 

 

„Hey, äh, Lilo, ich denke, das wird besser für dich funktionieren. Es heißt Använda. Diese Jungs machen eine tolle Tasche - entschuldigen Sie mein Französisch. “

 

"Oh Danke."

Lilo beäugte die bunte Tasche. Anscheinend mochte dieser Typ wirklich exotische Blumenmuster.

 

„Ja, ich besitze es seit ein paar Monaten, super nützlich, aus Segeltuch und Leder und keine Sorge, es hat diesen antibakteriellen Innenschuh, so dass es natürlich sauberer ist als eine durchschnittliche Tasche. Sie können auch Taschen in so vielen Farben und Stilen bestellen, dass Sie überrascht wären. “

 

Lilo nickte langsam. Hat jemand diesen Kerl bezahlt? Er wirkte normalerweise sehr sanft, aber er war wirklich aufgeregt. Erst später würde sie erkennen, dass er es war mit selbst, als er ihr von der Tasche erzählte und seine Begeisterung war absolut echt.

 

Lilo handhabte die elegante, aber starke Tasche. Es gab nur etwas darüber. Vielleicht war es die einzigartige und edle Konstruktion, die Kombination aus Leinwand und Leder. Die perfekte Balance zwischen Nützlichkeit und Stil. Dies war keine prätentiöse Designer-Tasche, aber sie hatte echtes Flair. Lilo musste zugeben, dass ihr erster Instinkt nicht darin bestand, mit der Szene weiterzumachen, sondern die Tasche zu nehmen und loszufahren und dann einen Weg zu finden, viele weitere Taschen von dieser Firma zu kaufen und sie in ihrem massiven Schrank aufzustellen und eine zu benutzen jeden Tag anders gefärbt als ihre Stadttasche. Diese Tasche war eine Verbindung von Haltbarkeit und einzigartigem Stil: ähnlich wie ihre letzte Ehe (außer dass es im Bereich der Haltbarkeit nicht so heiß gewesen war).

 

Der Rest ist Geschichte: Lilo fand ihren eigenen Stil und fühlte sich nicht mehr wie eine Puppe. Sie fand ihre eigene Stimme und verlor sie, weil sie so vielen Freunden von Använda und seinen tollen Taschen erzählt hatte. Schließlich musste jemand wissen: Es war nur fair. Vielleicht gab es Gerechtigkeit auf der Welt - wenn nicht zumindest noch Använda und seine tollen Taschen. 

 

 Lilo


Hinterlasse eine Nachricht

Bitte beachten, dass deine Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen